Aktuelles

mehr >>

Die neue Geschäftsleitung von Kieback&Peter unterstützt in diesem Jahr den gemeinnützigen Verein für in Not geratene Mitarbeiter.

Weihnachten steht vor der Tür und wir möchten uns für die vielen großartigen Projekte und die gute Zusammenarbeit bedanken. Mit dem Jahresende blicken wir bei Kieback&Peter auf ein ganz besonderes Jahr zurück, in dem wir unser 90-jähriges Bestehen feierten. In 2017 haben wir wesentliche organisatorische Weichen gestellt, um auch in den kommenden Jahrzehnten Ihr verlässlicher Partner in allen Fragen der Gebäudeautomation zu sein.

In diesem Sinne verzichtet Kieback&Peter ab diesem Jahr auf Weihnachtspräsente für Kunden und Lieferanten. Stattdessen spenden wir an eine gemeinnützige Organisation. Wobei es Spende in diesem Jahr nicht wirklich trifft. Startkapital wäre passender, da wir das Spendengeld in einen gemeinnützigen Verein einbringen. Der Verein hat das Ziel, unverschuldet in Not geratene Mitarbeiter von Kieback&Peter zu unterstützen. Dabei spielt es keine Rolle, ob diese Notsituation durch Unfall, Krankheit, Naturkatastrophe oder einen anderen Schicksalsschlag herbeigeführt wurde. Die Idee zu dieser Initiative geht auf unseren Betriebsrat zurück. Engagierte Kolleginnen und Kollegen kümmern sich eigenverantwortlich um die Gründung und das Betreiben dieses Vereins. Für die dauerhafte Finanzierung hat der Verein verschiedene Konzepte entwickelt, die stark auf die Beteiligung der 1.400 Beschäftigen in unserem Familienunternehmen setzen.

Wir wünschen allen Kunden, Partnern und Mitarbeitern frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!






© 2018 Kieback&Peter

Impressum

Datenschutz

Allgemeine Bestellbedingungen

Sitemap

Login Login