Aktuelles

mehr >>

Die Produktionsstätte in Mittenwalde

Werk Mittenwalde

Das moderne Kieback&Peter Werk Mittenwalde (Brandenburg) existiert seit 1996. Es wurde erbaut, nachdem die alte Produktionsstätte in Berlin-Neukölln zu klein geworden war. Rund 110 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind heute hier beschäftigt. 

Im Werk Mittenwalde stehen rund 6.000 Quadratmeter Produktionsfläche zur Verfügung. Zusätzlich gibt es rund 1.700 Quadratmeter Büroflache. Das 40.000 Quadratmeter große Grundstück bietet weitere Expansionsmöglichkeiten. 

Der Schwerpunkt liegt auf der elektronischen Fertigung. Hergestellt werden Regelgeräte, Fühler und Antriebe für die Gebäudeleittechnik. 

Eingesetzt wird die modernste auf dem Weltmarkt verfügbare Fertigungstechnologie. So erfolgt die Bestückung von Leiterplatten für die Elektronik in klimatisierten Räumen auf Automaten neuester Generation. Für eine gleich bleibende Qualität der Lötstellen sorgt eine schonende Löttechnologie unter Stickstoffatmosphäre. 

2005 wurde ein moderner Reflow-Ofen zum Löten bleifreier Leiterplatten installiert. Beim Umbau der Produktionsstraße konnte die Hallenumgebung an schärfere Qualitätsanforderungen angepasst und die Qualitätskontrolle an den Bestückungsautomaten verbessert werden. 

Auch der Versand der Kieback&Peter Produkte erfolgt von Mittenwalde aus.




© 2017 Kieback&Peter

Impressum

Datenschutz

Allgemeine Bestellbedingungen

Sitemap

Login Login